Navigation: Immo-Recht  Navigation  Tapu - der Grundbucheintrag
Deutsch
English
???????

Basis-Information zur Türkei

Amtssprache

Türkisch

Hauptstadt

Ankara

Staatsform

Parlamentarische Republik

Regierungsform

Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt

Staatspräsident Abdullah Gül

Regierungschef

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan

Fläche

783.562 km²

Einwohnerzahl

71.517.100 (Dezember 2008)

Dichte

87,8 Einwohner pro km²

Währung

Türk Lirası

Gründung

29. Oktober 1923

Nationalfeiertag

29. Oktober

Telefonvorwahl

+90

 Quelle: Wikipedia


Tapu - Grundbucheintrag der Türkei

Tapu - alle Fakten und Inhalte

Alle Informationen rund um den Tapu Alle Informationen rund um den Tapu

Alle Informationen rund um den Tapu

Jeder Immobilie liegt in so genannter Tapu zugrunde. Er ist vergleichbar mit dem Grundbucheintrag, wie wir ihn aus Deutschland kennen. Der Tapu wird mit allen dort enthaltenen Angaben vom Tapu-Büro verwaltet und registriert. Daher rührt es auch, dass für den Erwerb von Immobilien kein Notar benötigt wird. Diese Rolle übernimmt das Tapuamt, das übrigens in Izmir angesiedelt ist.

In dem Tapu-Büro müssen so wohl Käufer als auch Verkäufer persönlich anwesend einen Identitätsnachweis erbringen. Folgende Unterlagen sind hierfür einzureichen:

Erforderliche Unterlagen bei Privatpersonen

  • Reisepass und notariell beglaubigte Übersetzung der Passkopie
  • 2 Passfotos
  • Heimatadresse, Name des Vaters
  • Erfolgt die Abwicklung durch einen Bevollmächtigten, ist eine spezielle Vollmacht vorzulegen
  • Steuernummer in der Türkei (wird vom örtlichen Finanzamt ausgegeben)

Für Ausländer gilt: Übersetzung der Dokumente von einem vereidigten Dolmetscher.

Erforderliche Unterlagen bei juristischen Personen

Zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen

  • Notariell beglaubigte Unterschrift eines Vertretungsberechtigten des Unternehmens
  • Ein von der örtlich zuständigen Handelskammer ausgestellte Vollmacht mit Bezug auf den Inhalt des Gesellschaftsvertrages, aus dem sich ergibt, welcher Gesellschafter für den Kauf von Immobilien berechtigt ist.
  • Erfolgt die Abwicklung durch einen Bevollmächtigten, ist die eentsprechende Vollmacht vorzulegen
  • Steuernummer der Gesellschaft

Für Ausländer gilt: Übersetzung der Dokumente von einem vereidigten Dolmetscher.

Einschränkungen und beachtenswertes aus dem Grundbuchgesetz können Sie einsehen unter: Grundbuchgesetz der Türkei

Folgende Daten sind in einem Tapu hinterlegt

  • Foto des aktuellen Eigentümers
  • Daten zu dem vorhergehenden Eigentümer
  • Grundstücksnummer
  • Grundstücks-, bzw. Wohnfläche
  • Kaufpreis d